Online-Ehescheidung

Was bedeutet Online-Scheidung?

Die Online Scheidung empfiehlt sich immer dann, wenn beide Ehepartner der Scheidung zustimmen und alle Scheidungsfolgesachen wie Unterhalt, Sorgerecht und Hausratsteilung bereits vor der Einreichung des Scheidungsantrages geregelt wurden.

Es empfiehlt sich schon aus Kostengründen, eine derartige Regelung noch während der Trennungszeit zu treffen.
Gewöhnlicher weise werden sogar Scheidungskosten gespart, da die Ehescheidung im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt und die meisten Familiengerichte den Streitwert, wonach sich die Kosten der Scheidung berechnen, um bis zu 25 % reduzieren.

Auch hier macht es sich bezahlt, wenn die Eheleute im Vorfeld einen Ehevertrag unterzeichnet haben.

Wir bieten Ihnen die günstige, bequeme und schnelle Möglichkeit der Scheidung in 3 Schritten.

Bei einer Online Scheidung ist kein Anwaltsbesuch notwendig.
Sie erteilen Ihren Scheidungsauftrag über ein Online-Formular auf unserer Website und der Scheidungsauftrag wird nach vorheriger Absprache mit Ihnen eingereicht.
Sie müssen dann nur noch zum Scheidungstermin vor dem Amtsgericht persönlich erscheinen.
Dort begleite ich Sie bis zum Scheidungsausspruch.

Sie können dazu unseren hausinternen
Online-Scheidungsservice nutzen.

Dort erhalten Sie auch einen
kostenlosen Kostenvoranschlag per E-Mail.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und stehe Ihnen auch telefonisch unter 03445-77 92 41, per Handy unter 0151-24 03 24 24, per E-Mail (ck@kanzleikah.de) oder über unser Kontakt-Formular gern persönlich zur Verfügung.

Ihr Rechtsanwalt Christian Kah